We've updated our Terms of Use. You can review the changes here.

Between the Bars

by Jan Plewka & Marco Schmedtje

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €10 EUR  or more

     

  • Limited Edition Cassette + Digital Album / Unlimited Streaming
    Cassette + Digital Album

    Stereo Super System Cassette

    Includes unlimited streaming of Between the Bars via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

    Sold Out

1.
Dein Stern 03:28
Nebel lag im Hafen und die Straßen waren leer 
Hinter den Fenstern wo wir lagen, gab's keinen neuen Morgen mehr 
Auf stille Art und Weise wünscht', ich wäre nie gebor'n 
Als ich ging, da ging ich leise, wir hatten uns verlor'n 

Wer steht an Deiner Seite, und wer wird bei Dir sein 
Wer trägt Dich in seinen Träumen, wenn die Nacht anfängt zu schrei'n 
Ich werde Dich vermissen, bis ich alt und verwüstet bin 
Zu gern' wär' ich geblieben, doch mein Herz gehört dem Wind 

Und Dein Stern wird wieder scheinen, hell und weltgewohnt 
Über einem von uns beiden wie so lange schon 

Und die Nacht steigt still und sicher hinaus über Luft und Licht 
Wo unter all den ander'n wirst Du einsam sein wie ich 

Und Dein Stern wird wieder scheinen, hell und weltgewohnt 
Über einem von uns beiden wie so lange schon Und Dein Stern wird wieder scheinen hell und weltgewohnt 
Und sein Weg wird Dich begleiten wie so lange schon 

Und Dein Stern wird wieder scheinen, hell und weltgewohnt 
Über einem von uns beiden wie so lange schon
2.
Bin schon so lang auf meinem Weg und ich komme immer wieder vorbei ich trage dein Bild durch die Welt und die Sonne wird auch morgen scheinen die Sonne wird wieder scheinen wenn du wirklich nicht weiter willst und die Sonne wird wieder scheinen wenn du wirklich nicht weiter willst und in meinen Gedanken halt ich dich fest Möge die Nacht mit dir sein in den Stunden wo die Verzweiflung dich frißt bist schon sooft durch das Dunkle geschwommen Durch Wirrwarr und die Finsterniss doch die Sonne wird wieder scheinen wenn du wirklich nicht weiter willst und die Sonne wird wieder scheinen und ich meinen Gedanken halt ich dich fest
3.
Sei hier 03:49
Ein Freund täte gut im kalten Treppenhaus in den Zeitungen der Nachbarn geht immer alles gut aus Milch holen oder Waschsalon was essen um davon zu kommen wünschte du wärst hier es riecht noch so wie ungefähr nach Trost im leeren Raum und alles bleibt so merkwürdig fremd Der flur liegt ohne tür im kopf geh ich oder kommst du noch wpnschte du wärst hier sei hier am Ende dieser Tage zu lange schon ist es jetzt her dass ich dich gefunden habe der Himmel ist so leer alle Geigen abgefallen doch Träume gibt's genügend jenseits der exklusiven Welt kein Stillstand nirgends wünschte du wärst hier Eiskalte Giganten baun ein Fluß zum Kanal Ich bleib ein stiller Stern im Fadenkreuz schon morgen musst du schwimmen vorbei an Glas und Stahl ich bitte dich komm heut sei hier am Ende dieser Tage kommst du schon heut kann ich dich finden in den Gräsern am Kanal kommst du erst morgen musst du schwimmen vorbei an Glas und Stahl Sei hier...
4.
ICH WILL DICH NICHT SEHN UND WILL´S DOCH WILL NICHTS VON DIR HÖRN UND WILL´S DOCH WILL NICHT DAS DU WEISST WIE´S MIR GEHT UND IRGENDWIE DOCH DAS LEBEN IM DOPPELTEN RAUSCH ES PENDELT SICH EIN UND SICH AUS ES KANN FÜR UNS NICHT FUNKTIONIEREN WEIL WIR UNS IRREN ALLES IN ALLEN WAR´S NE SCHÖNE ZEIT WAREN WIR BEIDE NUR BLIND ICH KANN FÜR DICH NICHT ALLES SEIN WEIL ICH´S NICHT BIN ICH KANN FÜR DICH NICHT ALLES SEIN WEIL ICH´S NICHT BIN WIR HATTEN NICHT MEHR DAS GEFÜHL DAS MAN SICH LÄSST UND SICH WILL IM KÄFIG DES ANDEREN ZU SEIN FÄNGT UNS NICHT EIN DU HATTEST DICH SO SEHR BEMÜHT UND ES AUCH ALLEN ERZÄHLT UND SCHON JEMAND KENNENGELERNT DER DICH VERSTEHT ALLES IN ALLEN WAR´S NE SCHÖNE ZEIT WAREN WIR BEIDE NUR BLIND ICH KANN FÜR DICH NICHT ALLES SEIN WEIL ICH´S NICHT BIN ICH KANN FÜR DICH NICHT ALLES SEIN WEIL ICH´S NICHT BIN
5.
Im Grunde 04:16
Gestern Bin Ich An Ihrem Haus Vorbeigekommen Das Haus Steht Leer Und Zu Verkaufen Steht Dran Bei All Den Geschichten Die's Gesehen Hat Wundert's Mich Dass Es Noch Nicht In Die Knie Gegangen Ist Aus Den Fenstern Kannst Du Das Meer Sehn Dort Haben Wir Verweilt Im Schmeichelnden Gedanken Den Schiffen Hinterher Im Grunde Ihres Wesens War Sie Ein Schmutziger Charakter Im Grunde Ihres Wesens Fand Ichs Sehr Sehr Schön Im Grunde Wär's Wohl Das Beste Gewesen Wir Hätten Uns Nie Gesehn Ihr Triumphierendes Dasein Ihr Betrunkener Ruhm Sie Ist Der Traum Den Du Weiter Träumen Willst Ihre 100 Wege Es Gut Zu Tun In Ihrem Namen Der Zum Herzen Führt Ich Lief Ihr übern Weg Ich Sah Sie Weiterhin Und Sie Bog Mir Das Herz Zurecht Wie Den üblichen Verdächtigen Besser Wär's Gewesen Wir Hätten Uns Nie Gesehen Im Grunde Ihres Wesens War Sie Ein Schmutziger Charakter Im Grunde Meines Wesens Fand Ichs Sehr Sehr Schön Im Grunde Wär's Wohl Das Beste Gewesen Wir Hätten Uns Nie Gesehn Im Grunde Ihres Wesens War Sie Ein Schmutziger Charakter Im Grunde Meines Wesens Fand Ichs Sehr Sehr Schön Im Grunde Wär's Wohl Das Beste Gewesen Wir Hätten Uns Nie Gesehn Tausendschön Tausendschön Tausendschön Tausendschön Im Grunde Ihres Wesens War Sie Ein Schmutziger Charakter Im Grunde Meines Wesens Fand Ichs Sehr Sehr Schön Im Grunde Wär's Wohl Das Beste Gewesen Wir Hätten Uns Nie Gesehn Im Grunde Ihres Wesens War Sie Ein Schmutziger Charakter Im Grunde Meines Wesens Fand Ichs Sehr Sehr Schön Im Grunde Wär's Wohl Das Beste Gewesen Wir Hätten Uns Nie Gesehn Tausendschön Tausendschön Tausendschön Tausendschön
6.
Der Hype 03:43
Der Hype Ist Vorbei Wir Gehen Nach Haus Der Hype Ist Vorbei Der Letzte Macht Das Licht Aus Vergessen Wie Ein Montag Verloren Wie Ein Stein Der Hype Ist Vorbei Wir Sind Allein Gute Show Wir Meinten Es Ehrlich Nicht Nur So Ja Wir Waren Froh Dass Es So Etwas Noch Gibt Wir Waren Verliebt In Diese Show Der Hype Ist Vorbei Privilegien Verkauft Der Hype Ist Aus Seh Die Welt Wie Sie Scheint Der Hype Ist Aus Einsam Das Herz Bleibt Unbewohnt Ins Schweigen Gehüllt Wie So Lange Schon Lautlos Im Abseits Wie Ein Lächeln Aus Dem Jenseits In Die Zahl Der Getäuschten Vergessen Wie Ein Montag Einsam Wie Ein Stein Verhältnis Der Welten Der Hype Ist Aus Und Vorbei
7.
Ein Tag 02:49
Kaum Dem Traum Entronn Und Draussen Wird Es Hell Mag Sein Du Bist Vergessen Mag Sein Dass Du's Schon Weisst Kühl Wie Eine Schlangenhaut Die Luft Zwischen Den Laken Hell Und Wach Erscheint Der Tag Danach In Helle Himmelsstädte Wie Schwalben Am Morgen Die Stille Deiner Tiefe Ein Blitz Am Abend Die Schatten Sind Lang Und Wir ändern Die Zeit Die Luft Ist Gefüllt Mit Merkwürdigkeit Eis Tag Beginnt Ein Tag Im Nichts Ein Tag Wie Alle Ein Tag Für Dich Ein Tag Wie Alle Ein Tag Wie Jeder Sei Mein Tattoo Gestern Hattest Du Gelogen Und Jemand Fand Sein Haus Leer Drei Minuten Warnung Sonst Wären Wir Jetzt Nicht Hier Wie Viele Türen Hat Dies Zimmer Wie Viele Türen Hat Die Stadt Gefüllt Mit Merkwürdigkeiten Hinter Merkwürdigkeiten
8.
AN EINEM UNGEMACHTEN TAG ICH SEH DURCH DEIN FENSTER IN DEINEM ZIMMER FÜHRST DU KRIEG GEGEN DICH UND ALLES WAS DICH DRAN ERINNERT ES IST KEIN WIRKLICHES PROBLEM NUR EINE LÜGE UND DEINE AUSGESTRECKTE HAND WANKT IHR HINTERHER ES LÄUFT DIR AUS DEN AUGEN DU KOMMST NICHT HINTERHER ES FLIEßT EIN GANZES MEER SO TRAURIG UND SCHÖN AUS DIR HERAUS UND JETZT STEHST DU VOR MEINER TÜR DIE HAND VOR DEN AUGEN DER WUNDE PUNKT IST AUSGEZÄHLT UND DU ERZÄHLST MAN MÜSSTE SICH MAL UM IHN KÜMMERN SO AUFGEWEICHT SITZT DU JETZT DA OHNE TON IN DER STIMME UND EIN VERLOREN GEGANGENER SOHN SITZT NEBEN DIR ES LÄUFT DIR AUS DEN AUGEN DU KOMMST NICHT HINTERHER ES FLIEßT EIN GANZES MEER SO TRAURIG UND SCHÖN AUS DIR HERAUS ICH KANN DICH JETZT ERST SEHN WIE DU VERSCHWOMMEN VOR MIR STEHST ICH HALTE DICH WIE DU MICH SO FEST UND SO UNFEST ZUGLEICH ES IST EIN SONDERPREIS EIN NICHTENDENDER TAG EINE VERSTIMMUNG DER ERSTE KREIS DER ECKEN HAT DER LETZTE SCHREI VERGANGENHEIT KANNST DU MICH JETZT SEHN ICH BIN DEIN FENSTER DEIN AUGENBLICK DEIN SPIELSYSTEM ES LÄUFT DIR AUS DEN AUGEN DU KOMMST NICHT HINTERHER ES FLIEßT EIN GANZES MEER SO TRAURIG UND SCHÖN AUS DIR HERAUS ICH KANN DICH JETZT ERST SEHN WIE DU VERSCHWOMMEN VOR MIR STEHST ICH HALTE DICH WIE DU MICH SO FEST UND SO UNFEST ZUGLEICH ICH KANN DICH JETZT ERST SEHN WIE DU VERSCHWOMMEN VOR MIR STEHST ICH HALTE DICH WIE DU MICH SO FEST UND SO UNFEST ZUGLEICH
9.
Als die Welt noch jung war und die Straßen aus Sand gebaut Die Zeit in Stille vor uns lag Hielt ich so fest und zierlich den Stern in meiner Brust und sang die Lieder die keiner für niemanden singt ich das nervöse Kind in meiner Gangart hinter den Gärten aus Zement Still, weit und weg auf und für immer davon mitten in der Nacht vom Heimweh aufgeschreckt doch Zuhause da war ich schon Nur die Jagd nach Bildern spült das Fernweh aus dem Kopf Glücklich und ohne Scheu die Wahrheit heilt nicht immer und schaue ich zurück seh ich dich als schönen Traum ich das nervöse Kind in meiner Gangart hinter den Gärten aus Zement Still, weit und weg vögel kreisen wie ein Glaube und ich weiß nicht wo ich bin nirgend irgendwo zu sein Vögel kreisen wie ein Glaube und ich weißn icht wo ich bin Nur mein Herz liegt im Wind Still, weit und weg
10.
Wolken wandern ihren Weg und was wär mir lieber so gut wie diese Tage sind so schnell ziehen sie vorrüber in manchen Nächten fiel es schwer die Antwort zu sortieren Was mir geblieben ist ich falle nicht noch einmal bis hierhin hatten wir's geschafft und als das letzte Sterichholz brach verschwand der Grundversuch sich auszustehen doch bitte komm noch heut vorbei dieses Bett ist so kalt so allein bitte komm noch heut vorbei dies Gefühl ist so neu so allein in Nächten wie dieser hier so weit so hoch so tief gekomm etwas hat dich mitgenomm glaub mir oder nicht von sowas tut es weh auf alle Fälle fall ich nicht nochmal agieren aus dem freien Fall liegt nicht in meinem Sinne Bis hierhin hatten wir's geschafft und als das letzte Streichholz brach verschwand der Grundversuch sich auszustehen doch bitte komm noch heut vorbei dieses Bett ist so kalt so allein bitte komm noch heut vorbei dieses Gefühl so ist so neu
11.
SCHÖN DAS MAN SICH NOCH ERINNERT WIE ES WAR EIN HAUCH VON LUXUS WIE BEIM LETZTEN MAL WASSER AUS DEN AUGEN LÄUFT UND HINTERHER KOMMT ALLES WIEDER SCHÖNER SOMMERTAG UND DANN DER SPASS AM ENDE SO WIE IM FILM UND DANN DER SPASS AM ENDE SO WIE IM FILM KALTE SCHAUER TAUSCHEN IHREN MILLIONER EIN NEUES SPIEL VON VORNE UMGEKEHRT FENSTER AUF DIE SONNE REIN IST ALLES HELL MUSS ALLES GUT SEIN MUSS ALLES BESSER SEIN UND DANN DER SPASS AM ENDE SO WIE IM FILM UND DANN DER SPASS AM ENDE SO WIE IM FILM
12.
Sterne Falln In Diesen Nächten In Die Vorgärten Wie Schlaf Was Du Willst Kannst Du Dir Wünschen Und Verwünschen Was Da War Wäre Es Die Schönste Jeder Möglichkeit Sich Hinzugeben Ohne Halt Als Gäbe Es Keinen Morgen Danach Wenn Liebe Käme Und Sie Käme Hier Her Was Wäre Falsch Was Wäre Falsch An Ihr Wenn Liebe Käme Und Sie Käme Heut Nacht Würdest Du Bleiben Bis In Den Morgen Danach In Der Schönheit Dieser Stunden In Der Stille Vor Dem Augenblick überrascht Vom Eignen Leben Wenn Das Herz Auf Rot Erschrickt Wir' Sollten Es Tun Auf Jeden Fall Irgendwann Ganz Egal Als Gäb Es Keinen Morgen Danach Wenn Liebe Käme Und Sie Käme Hierher Was Würde Sein Was Würde Sein Mit Dir Wenn Liebe Käme Und Es Gäb Kein Zurück Würdest Du Weinen Um Den Augenblick Wir Sollten Es Tun Auf Jedenfall Jederzeit überall Zwei Schritt Vor Und Ein Zurück In Den Morgen

credits

released November 16, 2016

Gesang: Jan Plewka
Gitarre & Gesang: Marco Schmedtje

Produziert von: Manfred Faust und Marco Schmedtje
Aufgenommen von: Manfred Faust in Granny’s House
Gemischt von: Manfred Faust @ Faust am Fleet
Gemastert von: Manfred Faust @ Faust am Fleet

grannyshouse.de / faustamfleet.de


Coverphoto: Sven Sindt, svensindt.de
Tourphoto: Jan Plewka
Artdirection: Jessica Louis, jessicalouis.com

license

all rights reserved

tags

about

PlewkaSchmedtje Hamburg, Germany

contact / help

Contact PlewkaSchmedtje

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like Between the Bars, you may also like: